Haare waschen

Aus der Serie: Pollenallergie: So kommen Sie ohne Niesen durch den Sommer
2 / 6

Sind wir draußen unterwegs, verfangen sich unzählige Pollen in Haaren und Kleidung. Dagegen können Sie nichts tun. Sie sollten aber aufpassen, dass die Pollen nicht ins Schlafzimmer gelangen. So haben Sie nachts Ruhe vor dem Heuschnupfen. Waschen Sie sich also jeden Abend vor dem Zubettgehen die Haare. Und ziehen Sie Ihre Straßenkleidung möglichst in einem gesonderten Raum aus. In Ihrer Wohnung sollten Sie pollenfreie Sachen tragen!