Guter Schlaf fürs Herz

Schlafstörungen können eine Herzrhythmusstörung begünstigen. Weitere Gründe für ausreichend Schlaf liefert Praxisvita.

Ungefähr ein Drittel unseres Lebens verschlafen wir. Aus gutem Grund! Denn während wir nachts schlummern, passiert in unserem Körper eine ganze Menge: Die Abwehrkräfte werden gestärkt, Hormone kurbeln das Zellwachstum an und unser Gedächtnis speichert, was wir am Tag zuvor gelernt haben. Guter Schlaf ist wichtig, damit sich der Körper erholen und regenerieren kann.

Mit welchen Schlaftipps Sie noch gesund bleiben, lesen Sie jetzt in dieser Bildergalerie.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.