Stimmungsschwankungen in den Wechseljahren - so stärken Sie Ihr Selbst!

Gute-Laune-Botenstoffe

Was ist, wenn einen der Frust so richtig gepackt hat? Dann ist es gut, einen Fundus an Dingen parat zu haben, mit denen man sich ablenken kann. Jede Art von Entspannung ist bei Stimmungsschwankungen in den Wechseljahren hilfreich, sagen Experten. Die Gute-Laune-Botenstoffe lassen sich mit regelmäßiger Bewegung locken – ideal ist ein täglicher Spaziergang von 30 Minuten bei Tageslicht.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.