Hausmittel gegen Sonnenbrand: Diese 8 helfen sofort

Redaktion PraxisVITA

Gurkenscheiben kühlen die Haut

Auch rohe Gurkenscheiben haben sich bei Sonnenbränden bewährt: Sie wirken kühlend und beruhigen die strapazierte Haut.

Übrigens: Kaum ein Gemüse verdient den Namen „Superfood“ so sehr wie die Gurke. Sie liefert Unmengen an Flüssigkeit und strotzt vor Mineralstoffen und Vitaminen (u. a. A, B, C, Beta-Carotin), die der Körper täglich braucht. Die Kombi aus den Vitaminen C, E und natürlichen Ölen macht die Gurke auch zum Hautpflege-Profi. Die Vitamine kurbeln die Kollagenproduktion an. Zudem helfen sie, die Hautschutzbarriere zu stärken.

Der perfekte Sommersnack!

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.