Gundis Zámbó: Diagnose Bulimie

Redaktion PraxisVITA
Gundis Zámbó hat Bulimie überwunden
Gundis Zámbó hat die Bulimie überwunden – und ist heute glücklicher als je zuvor © Imago

Sympathisch bodenständig wirkte Gundis Zámbó stets – und sehr gesund. Was lange Zeit niemand wusste: Gundis Zámbó litt unter der Ess-Brech-Sucht.

Unvorstellbar: Die fröhliche Blondine litt schon mit sechs Jahren unter ihrem Gewicht. "Meine Mitschülerinnen hatten alle diese niedlichen Spindelbeine, während ich kräftig, gesund und eben auch ein wenig mollig war." Gundis Zámbó wurde von anderen aufgezogen. "Mit zwölf Jahren begann mein gefährlicher Flirt mit verschiedenen Diäten."

 

Gundis Zámbó: Eine Freundschaft brachte sie in die Ess-Brecht-Sucht

Als Teenager lernt sie Susi und deren Freundin Maria kennen, die die vermeintliche "Lösung" für all ihre Probleme haben. Sie schlagen sich die Bäuche voll, anschließend nimmt Maria sie mit auf die Toilette und zeigt ihr, wie sie alles schnell los wird. Ein 25 Jahre andauernder Teufelskreis aus Essen und Erbrechen beginnt und hält Gundis Zámbó gefangen.

 

Die Bulimikranke sehnte sich nach dem Tod

Ständig denkt Gundis Zámbó an ihr Gewicht, selbst bei Dreharbeiten zu "Bim Bam Bino" oder "Derrick". Ihr Leben ist geprägt von der Suche nach Toiletten, ein Versteckspiel – damit niemand etwas von der Bulimie bemerkt. Bei 1,68 Meter Größe bringt Gundis Zámbó nur noch 42 Kilo auf die Waage, fühlt sich klein und schwach. Ihr Gedanke: "Wenn mein Auto gegen einen Baum knallt, wäre es eine Erleichterung!"

Alanis Morissette hatte Bulimie
Auch Alanis Morissette litt zu Beginn ihrer Karriere an Bulimie und Magersucht© alamy
 

Gundis Zámbó: Die Liebe rettete sie aus der Bulimie

Mit 30 Jahren trifft Gundis Zámbó Christof Mahrdt, ihre große Liebe. Sie bekommen eine Tochter. Er stellt sie vor die Wahl: "Die Bulimie oder ich!" Gundis Zámbó entscheidet sich für das Leben und die Liebe. Heute ist sie gesund, spricht offen darüber. "Bulimie ist ein Tabu-Thema. Ich möchte Aufmerksamkeit schaffen und zeigen, dass es eine sehr schwere Erkrankung ist."

 

Auch sie kämpften mit Ess-Störungen

Alanis Morissette (36) litt zu Beginn ihrer Karriere an Bulimie und Magersucht. Der Auslöser: Ein Mitarbeiter ihrer Plattenfirma hatte ihr vorgeworfen, zu fett zu sein. Sie solle eine Diät machen.

Sie litt unter ihrer lieblosen Ehe mit Charles und unter Bulimie: Prinzessin Diana (1961 – 1997). Sie fühlte sich unverstanden: "Die Leute bezeichneten meine Krankheit als Etikettenfehler!"

Bei Laura Janson (25), die jüngste Tochter des Schauspielers Horst Janson, lösten die finanziellen Sorgen ihrer Eltern Magersucht aus. Sie versucht nun, wieder normal zu essen.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.