Alte Pflanzen neu entdeckt

Gundermann wirkt entzündungshemmend

Das eher unscheinbare Kraut wird schon seit dem 12. Jahrhundert geschätzt. Denn es ist reich an heilenden Ölen. Gundermann hat sich mit seiner entzündungshemmenden Wirkung hauptsächlich bei der Behandlung von Abszessen und Wunden bewährt. Frische Blätter kurz in Wasser aufkochen lassen und ausdrücken. Auf die betroffene Stelle legen, mit einem Tuch umwickeln. Einwirkzeit: eine Stunde.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.