10 Tipps gegen Muskel- und Gelenkschmerzen

Goldrute

Was man als sanftes Mittel gegen Harnwegsinfekte kennt, hilft auch gegen Entzündungen in den Gelenken – und lindert zugleich die Schmerzen: das Kraut der Echten Goldrute. Man kann es in der Apotheke bestellen. Echte Goldrute liefert viel sogenanntes Leiocarposid. Dieser Pflanzenstoff ist besonders gut für die Gelenke. Rezept: Pro Tasse überbrüht man 2 TL fein geschnittenes Echtes Goldrutenkraut mit 150 ml Wasser, lässt den Tee 10 Minuten zugedeckt ziehen und seiht ihn dann ab. Davon trinkt man über den Tag verteilt 2 bis 4 Tassen frischen Tee. Naturheilkundler empfehlen auch die Kombination mit Birkenblätter-Tee. Die Dosierung für diese Tee-Mischung erfragt man dann am besten beim Apotheker.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.