Ihr persönliches Wohlfühl-Wochenende

Glögg wärmt

In skandinavischen Ländern heizt man sich gern mal mit einem Glögg auf, auch Schwedenpunsch oder finnischer Glühwein genannt. Der Mix aus Rotwein, Wermut und exotischen Gewürzen durchströmt den Körper sofort mit einer wohligen Wärme. Ätherische Öle aus Zimt, Kardamom und Ingwer heizen Stoffwechsel und Durchblutung an, wärmen so wunderbar von innen. Für 8 Gläser Glögg 1 l trockenen Rotwein, ¼ l roten Portwein oder roten Wermut, 150 g Rosinen, 1 EL gehackte Mandeln, 1 Zimtstange und ½ TL gemahlenen Ingwer mit einem Viertelliter Wasser langsam bis kurz vor den Siedepunkt erhitzen. Topf vom Herd nehmen, Glögg mit Zucker abschmecken. Tipp: Alkoholfrei wird's mit Trauben- oder Apfelsaft statt Rot- und Portwein.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.