Ginkgo liefert Energie fürs Gehirn

Aus der Serie: Rosskastanie und Co.: Die Heilkraft der magischen Sieben
4 / 8
Ginko
Foto: Fotolia

Ein bestimmter Wirkstoff des Ginkgo-Baums (Ginkgo-biloba-Spezialextrakt EGb 761) ist ein echter Alles-Könner. Er hilft bei Gedächtnisschwäche, Konzentrationsstörungen, nachlassender Merkfähigkeit, Schwindel und Ohrenrauschen, indem er die Energieversorgung des Gehirns erhöht. Auch altersbedingte Verengungen der Blutgefäße und Durchblutungsstörungen kann Ginkgo effektiv lindern.