Gibt es eine Impfung gegen Spinnenphobie?

Spinne auf der Hand
Für die „Impfung“ braucht es nur eine Spinne und einen Betablocker © Fotolia

Gute Nachrichten für Menschen, die Angst vor Spinnen haben: Forscher haben eine Möglichkeit gefunden, die Phobie in nur zwei Minuten zu besiegen.

Forscher der University of Amsterdam stützten sich in ihrer Studie auf die „Rückverfestigungs“-Theorie des Neurowissenschaftlers Dr. Joseph LeDoux: Wenn Erinnerungen aktiviert sind, können sie grundlegend verändert werden, um sie zu stärken oder abzuschwächen. Verabreicht man ein Medikament, während man eine angstvolle Erinnerung aktiviert, führt das zu einem Erinnerungsverlust der erlernten Angst.

Behandelt wurden 45 Personen, die an einer Spinnenphobie leiden. Zuerst wurde Ihnen eine Spinne gezeigt, dann ein Medikament verabreicht: Der eine Teil bekam eine niedrige Dosis des Betablockers Propranolol, der gewöhnlich für die Behandlung von hohem Blutdruck und Herzproblemen eingesetzt wird, der andere Teil ein Placebo.

 

Die „Impfung“ gegen die Spinnenphobie hält ein Jahr lang

Der Effekt der Behandlung: Die Probanden, die den Betablocker eingenommen hatten, waren für ein Jahr gegen die Angst geimpft. Sie zeigten ein deutlich verringertes Vermeidungsverhalten Spinnen gegenüber.

Die Forscherin Dr. Kindt sieht einen großen Erfolg in der Studie: „Es wurde das erste Mal bewiesen, dass ein Medikament in Verbindung mit der Reaktivierung einer Erinnerung ein Vermeidungsverhalten verändert hat. Es ist mehr ein Eingriff als eine Therapie“.                                                                                            

Außerdem kann das Verfahren, entwickelt man es weiter und überträgt es auf andere, auch schwerwiegendere Ängste, dabei helfen, sehr viel schneller gegen Angststörungen vorgehen zu können. Die Verhaltenstherapie, die gewöhnlich bei einer Spinnenphobie angewandt wird, braucht mehrere Sitzungen, um erste Erfolg zu bewirken.

Hamburg, 12. Dezember 2015

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.