Schnupfen-Knigge: Stilvoll schnäuzen

„Gesundheit“ wünschen?

Wenn jemand niest, sagt man automatisch „Gesundheit“, denn so haben wir es von unseren Eltern gelernt. Aber ist das überhaupt noch angebracht? Es hängt immer von der Situation ab. Um keine Aufmerksamt auf den Kranken zu lenken, sollte man in größeren Runden von dem „Gesundheits“-Wunsch absehen. Ist man jedoch nur zu zweit, ist gegen ein nett gemeintes „Gesundheit“ nichts einzuwenden. Allerdings reicht es, dies nur einmal zu wünschen, egal wie oft der Kranke niest. Derjenige, der geniest hat, brauch sich dafür auch nicht zu entschuldigen, da er mit diesem Auspruch ebenfalls nur zusätzliche Aufmerksamkeit auf sich zieht.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.