Rahmspinat-Puten-Geschnetzeltes mit Makkaroni

Hallo liebe Praxisvita-Gemeinschaft,

lecker und gesund zu kochen, ist wichtig für einen vitalen Körper. Heute zeige ich Euch, wie Ihr Rahmspinat-Puten-Geschnetzeltes mit Makkaroni einfach und schnell nachkochen könnt.

undefined
© Food & Foto

Rahmspinat-Puten-Geschnetzeltes mit Makkaroni

Zutaten für 4 Personen:

  • 400 Gramm Makkaroni (1,59 Euro)
  • Salz (vorrätig)
  • 2 Zwiebeln (vorrätig)
  • 1 Chilischote (0,16 Euro)
  • 400 Gramm Putenschnitzel (2,99 Euro)
  • 1 EL Olivenöl (vorrätig)
  • 250 Gramm tiefgefrorener Rahmspinat (portionierbar) (1,59 Euro)
  • 50 Gramm Doppelrahm-Frischkäse (0,59 Euro)
  • Muskatnuss (2 Stk. 1,99 Euro)

= 8,91 Euro

 

Zubereitung

1. Die Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten.

2. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Chilischote waschen, putzen und in Ringe schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.

3. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin unter Wenden etwa 8 Minuten braten. Nach etwa 5 Minuten Zwiebeln und Chilischote dazugeben. Spinat und Käse unterrühren. Mit Salz und Muskatnuss abschmecken.

4. Nudeln abgießen, zurück in den Topf geben. Soße dazugeben und untermengen. Fertig!

 

Gesundheitliche Wirkung

Fazit:

Mit 25 Minuten Zubereitungszeit ist das Gericht wirklich schnell fertig. Nudeln habe ich schon in vielen Varianten gegessen, aber so noch nie. Ich bin begeistert von dem Geschmack. Ich kann das nur wärmstens empfehlen. Mit 560 Kcal ist es auch ein gesundes und leichtes Gericht.

Ich wünsche euch einen guten Appetit.

Bis nächste Woche,

Euer Julian

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.