Gesund Backen mit Julian: Florentiner Mandelstreifen

Hallo liebe Leser,

es sind nicht mal mehr zwei Wochen bis Weihnachten und ich habe immer noch nicht alle Geschenke zusammen. Aber da bin ich bestimmt nicht alleine mit. Ich habe für Euch aber eine kleine Geschenkidee, die Ihr euren Lieben auch noch vor dem Fest machen könnt. Ich habe diese Woche gebacken und ein leckeres Gericht gefunden, das schnell und einfach zuzubereiten ist. Ihr denkt, Ihr könntet nicht backen? Kein Problem, mit meinen Tipps gelingen Euch spielend leicht sehr leckere Florentiner Mandelstreifen. Und obwohl es sich um ein Gebäck handelt, ist es trotzdem gesund!

undefined

Florentiner Mandelstreifen

 

Zutaten für 60 Stück:

  • 2 EL Butter
  • 250 Gramm Schlagsahne (0,45 Euro)
  • 100 Gramm Zucker (0,65 Euro)
  • 100 Gramm Honig (2,99 Euro)
  • 400 Gramm Mandelblättchen ( 3,78 Euro)
  • 300 Gramm Zartbitter-Schokolade (0,99 Euro)
  • 1 Würfel (25 g) Kokosfett (1,49 Euro)
  • Backpapier

= 10,35 Euro

 

Zubereitung:

  1. Butter, Sahne, Zucker und Honig in einem Topf rühren und aufkochen lassen. Mandelblättchen zum Fett-Zucker-Gemisch geben und etwa 2 Minuten bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren köcheln. Mehl einrühren. Etwa 15 Minuten ruhen lassen.
  2. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Mandelmasse darauf geben und glatt verstreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd 200 Grad/ Umluft: 175 Grad) 9-12 Minuten backen. Herausnehmen, Florentinerplatte mit dem Backpapier vorsichtig vom Blech auf die Arbeitsfläche ziehen. Etwa 5 Minuten abkühlen lassen. Mit einem scharfen Messen in Quadrate (etwa. 4,5 x 4,5 cm) schneiden. Auskühlen lassen.
  3. Schokolade hacken, mit Kokosfett über einem warmen Wasserbad schmelzen. Florentiner zur Hälfte in die Schokolade tauchen. Abtropfen lassen und auf ein Stück Backpapier legen. Trocknen lassen. Kühl und luftdicht verpackt halten die Florentiner etwa 2 Wochen.
 

So gesund ist das Gericht:

Honig ist eines der gesündesten Lebensmittel der Welt. Er wirkt antibakteriell und stärkt unser Immunsystem.

Zartbitter-Schokolade enthält Pflanzenstoffe, welche die Arterien frei machen und den Blutdruck senken. Je mehr Kakaogehalt, desto gesünder ist die Schokolade.

Mandeln können das schlechte LDL-Cholesterin senken und das gute HDL-Cholesterin erhöhen. Außerdem verringern sie den Blutzuckerspiegel.

Fazit und Tipp:

Das Rezept ist wirklich einfach umzusetzen und man muss nur wenige Utensilien dafür besorgen. Tipp: Zum Schluss hin die Temperatur ein wenig runterdrehen und die Florentiner dafür ein bisschen länger im Ofen lassen. So bleiben sie saftig. Für die Kuvertüre braucht man ein wenig Geduld. Die Schokolade darf nicht zu heiß werden und muss langsam über dem Wasserbad schmelzen.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachbacken und einen guten Appetit.

Bis nächste Woche,

Euer Julian

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.