Gemeinsame Nutzung von Besteck und Co.

Aus der Serie: So holt man sich Hepatitis... nicht!
3 / 8
Geschirr und Besteck
Foto: Fotolia

Die Benutzung von Besteck oder Geschirr eines Hepatitis-B-Kranken birgt kaum ein Ansteckungs-Risiko, solange die Gegenstände nicht mit Blut kontaminiert sind. Leidet der Hepatitis-Patient aber zum Beispiel unter akutem Zahnfleischbluten, sollte man möglichst nicht dieselbe Gabel o.ä. benutzen. Die gemeinsame Nutzung von Bad, Toilette, Sauna oder Schwimmbad birgt kein erhöhtes Infektionsrisiko.