Die 10 häufigsten Säuglings-Krankheiten

Redaktion PraxisVITA

Ihr Baby weint verzweifelt und Sie wissen nicht, was es hat? Bauchschmerzen, Ohrenschmerzen und Reflux – wir sagen Ihnen, woran Sie die häufigsten Säuglings-Krankheiten erkennen.

Gelbsucht

Die Säuglings-Gelbsucht – bei der das Baby gelb anläuft – tritt bei in etwa der Hälfte aller Neugeborenen auf. Diese Form der Gelbsucht hat nichts mit einer Leberentzündung zu tun und verläuft in 99 Prozent der Fälle völlig harmlos und vorübergehend. Der Grund für die kurzzeitige gelbliche Verfärbung der Haut ist aber dennoch die Leber. Die ist nach der Geburt zwar schon voll ausgebildet, aber noch nicht voll funktionsfähig, sodass bestimmte Stoffe nicht ordentlich ausgeschieden werden können.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.