Geheimzutat Kurkuma

Aus der Serie: Gehirnnahrung: So essen Sie sich klug!
2 / 11
Kurkuma schützt vor Demenz
Foto: Fotolia

Das Gewürz ist fester Bestandteil der indischen Küche – und einer der Gründe, weshalb es in Indien kaum Alzheimerkranke gibt. Denn das darin enthaltene Kurkumin verhindert die Bildung von Eiweißablagerungen im Gehirn, die das Erinnerungsvermögen zerstören.