Gesund Angrillen: Die besten Tipps für den Saisonauftakt

Gegrilltes nicht mit Bier ablöschen

Züngeln Flammen am Grillfleisch, sollten Sie nicht zur Bierflasche greifen, um das Feuer abzulöschen. Die Grilltemperatur wird dadurch heruntergekühlt und der gleichmäßige Grillprozess des Fleischs unterbrochen. Beim Ablöschen mit Bier entstehen Rauch und Asche, die sich auf dem Grillgut ablagern und gesundheitsschädlich sind, wenn sie mitverzehrt werden. Geschmacklich leidet das Fleisch auch dadurch, dass beim Ablöschen die Gewürze oder Marinaden abgespült werden. Wenn Flammen hochschießen, ist es besser, den Grillrost kurz hoch- oder zur Seite zu heben, bis die Glut sich wieder gelegt hat. Benutzen Sie dabei Handschuhe oder Grillzangen, um sich nicht zu verbrennen. Den Rost ggf. zu zweit hochheben.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.