Wie der Klimawandel uns krank macht

Rasmus Cloes

Gefahr Wassermangel

Bereits 2013 warnte das US-Außenministerium in einer Studie, dass die Gefahr eines Wasserkrieges mittelfristig stark zunehmen wird. Denn zum einen wächst die Weltbevölkerung laut Berechnungen der Vereinten Nationen bis 2040 von sieben auf über neun Milliarden Menschen - deren Bedarf die weltweiten Süßwasservorkommen nur noch zu 70 Prozent decken können. Zum anderen verschärft der Klimawandel ausgerechnet in den dicht besiedelten Regionen des nahen Ostens und Südostasiens die Wasserknappheit.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.