Wie der Klimawandel uns krank macht

Rasmus Cloes

Gefahr Stürme

„Die aktuellen Messdaten deuten darauf hin, dass Orkane, Hurrikane und Co. in Zukunft noch gewaltiger werden“, verkündet Frederic Laliberte, Atmosphärenphysiker der University of Toronto „denn unsere Atmosphäre ist wie ein Kraftwerk, das durch Wärme angetrieben wird. Doch die größeren Mengen an erhitzter Luft, die durch die Erderwärmung entstehen, verteilen sich nach den Gesetzen der Thermodynamik nicht gleichmäßig. Stattdessen akkumulieren sie an bestimmten Hotspots - hier bilden sich gigantische Sturmfronten.“ Die Folge sind Todesfälle und Verletzte durch die direkten Einwirkungen des Sturms. Hinzu kommen indirekte Schäden durch eine Zerstörung der Infrastruktur und des öffentlichen Gesundheitswesens.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.