Gefahr für Deutschland? Listerienverseuchte Wurst auch nach Schleswig-Holstein geliefert

Listerien in Deutschland
Deutsche Behörden wurden angewiesen, verdächtige Fleischwaren aus Dänemark aus dem Verkehr zu ziehen © Fotolia

12 Menschen sind in Dänemark nach dem Verzehr von Wurst gestorben. Nun wurde bekannt, dass diese mit gefährlichen Listerien verseuchten Wurst- und Fleischwaren auch nach Schleswig-Holstein geliefert wurden. Nach Behördenangaben ist noch unklar, in welchem Umfang die mit Bakterien belasteten Lebensmittel aus Dänemark von dort aus verkauft wurden.

Wie das Landwirtschaftsministerium von Schleswig-Holstein in Kiel mitteilte, sei – entgegen der Ankündigungen von dänischen Behörden – nun klar, dass Wurst- und Fleischwaren mit Listerien doch nach Deutschland geliefert wurden. Demnach stammen die verseuchten Produkte aus dem gleichen Unternehmen, das bereits wegen eines Listerien-Skandals in Dänemark geschlossen worden war.

 

Fleisch umgehend aus dem Verkehr ziehen

Wie eine Sprecherin des Ministeriums in Kiel weiter bekannt gab, wurde es selbst erst am Mittwochabend über eine Schnellmeldung informiert. Zur Zeit prüfen Veterinärämter deutschlandweit, in welchem Umfang die mit Listerien belasteten Fleischprodukte von Schleswig-Holstein aus in den Einzelhandel gelangt sind. Bislang muss von mindestens 160 Kilogramm Fleischwaren ausgegangen werden, die im Verdacht stehen mit Listerien belastet zu sein. Die zuständigen Behörden wurden angewiesen, entsprechende Produkte umgehend aus dem Verkehr zu ziehen.

In Dänemark waren seit 2013 mindestens 20 Menschen an den gefährlichen Listerien erkrankt, die sie über kontaminierte Fleischwaren zu sich genommen hatten. 12 Dänen sind seitdem an der Lebensmittelvergiftung gestorben. Nachdem zuerst die Lammwurst des Herstellers Jørn A. Rullepølser als Keimträger ausgemacht worden war, zeigte sich im Laufe der Ermittlungen, dass auch Salami, Frankfurter Würste, Lammrouladen und Schweinebauchspezialitäten mit Listerien befallen waren. Das betroffene Unternehmen wurde geschlossen.

In Deutschland sind bisher keine Listerien-Erkrankungen bekannt, die mit dem aktuellen Lebensmittelskandal in Dänemark in Zusammenhang stehen.

Weitere Informationen zum Thema Listerien-Befall in Dänemark finden Sie hier.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.