Blutvergiftung: Die 5 größten Irrtümer

Gefahr Fingerwunde

Eine Blutvergiftung kann man sich schon durch eine kleine verschmutzte Wunde am Finger zuziehen: Das stimmt zwar, ist aber eher die Ausnahme. Meist schafft es das Immunsystem, die lokale Infektion noch vor Ort zu bekämpfen. Operationen und schwere Krankheiten sind sehr viel häufiger Auslöser einer Sepsis als kleine Wunden. So gehen circa 40 Prozent aller Blutvergiftungen auf Lungenentzündungen zurück.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.