Was Sie sich Ihren Arzt nicht zu fragen trauen

Fußpilz

Der lästige Pilz lässt sich an geröteter, juckender und schuppender Haut erkennen. Fußpilz ist ansteckend und wird oft an öffentlichen Orten wie Schwimmbädern oder Umkleidekabinen übertragen. Dagegen hilft ein pilztötendes Mittel, ein sogenanntes Antimykotikum. Allerdings ist Fußpilz hartnäckig: Es kann Wochen dauern, bis er verschwindet. Da der Patient die ganze Zeit über selbst ansteckend ist, sollte er nicht barfuß laufen und Socken täglich wechseln.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.