Grippe & Co. – Geheimtipps der Naturmediziner

Fußbad mit Senfmehl vertreibt Erkältungen

Ein warmes Fußbad mit Senfmehl besiegt beginnende Erkältungen rasch. So geht's: 1 bis 2 EL Senfmehl (aus der Apotheke) in eine Fußbadewanne mit warmem Wasser geben und die Füße darin ca. 10 Minuten baden, bis sie zu brennen beginnen. Dann die Füße abspülen, gut abtrocknen und dicke Wollsocken anziehen, 15 Minuten ausruhen.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.