Fruchsäfte

Aus der Serie: Gleichgewichtsstörungen vermeiden: die 5 besten Tipps
3 / 7
Fruchsäfte gegen Dehydration
Foto: shutterstock

Ausreichend Wasser, Fruchtsäfte oder Tee trinken, mindestens 2,5 bis drei Liter am Tag. Eine Austrocknung (Dehydration) des Organismus löst den Schwindel aus.