Altersdemenz vorbeugen: 7 Tipps gegen das Vergessen

Redaktion PraxisVITA

Bei einer Altersdemenz entstehen Erinnerungslücken im Gehirn. Mit diesen einfachen Maßnahmen können wir unser Gedächtnis gezielt trainieren.

Freundschaften und Beziehungen pflegen

Gespräche und der regelmäßige Austausch unter guten Freunden sowie in der Familie tragen dazu bei, neue Nervenzellen miteinander zu verknüpfen. Die beste Vorbeugung gegen Altersdemenz: Gehirn trainieren, richtige Ernährung und geistiger Austausch mit Freunden und Familie.

 

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.