Freude am Sex neu wecken: 7 erotische Tricks, die Wirkung zeigen

Sex macht Spaß. Aber was tun, wenn der Spaß im Bett verloren geht, weil der Partner unter erektiler Dysfunktion leidet? So kommt die Freude am Sex zurück!

Damit das Sexleben in langen Partnerschaften nicht einschläft, können Sie einiges tun. Achten Sie besonders im stressigen Alltag darauf, dass Sie sich Zeit füreinander nehmen. Feste Termine für gemeinsame Stunden auszumachen, klingt zwar im ersten Moment eher unromantisch. Es hilft aber vielen Paaren dabei, Intimität fest in den Tag zu integrieren und so auch die Freude am Sex wachzuhalten.

Paar beim Fallschirmsprung
Extreme Aktivitäten wie ein Fallschirmsprung sorgen für Adrenalin. Dadurch werden Glückshormone ausgeschüttet, die auch unsere Lust und damit die Freude am Sex wecken© Fotolia
 

Endlich wieder Freude am Sex – diese Tipps helfen garantiert

Es kann auch helfen, Routinen zu durchbrechen: Neue Impulse wirken sich positiv auf das Sexleben aus. Treffen Sie sich beispielsweise zu einem Blinddate und tun Sie so, als würden Sie sich gerade erst kennenlernen. Sie können auch gemeinsam einen Fallschirmsprung oder eine Abfahrt auf der Skipiste zusammen wagen – alles was einen Adrenalinschub auslöst, kann auch Ihr Verlangen steigern.

Um Ihre Freude am Sex wieder zu wecken, haben wir weitere Tipps für Sie in unserer Bildergalerie „Freude am Sex neu wecken: 7 erotische Tricks, die Wirkung zeigen“ zusammengestellt.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.