Tipps gegen Krämpfe

Frauenmantel gegen Unterleibskrämpfe

Schon der Name weist darauf hin, dass die Pflanze bei der Behandlung von Frauenleiden eine wichtige Rolle spielt. Bewährt hat sie sich vor allem bei Unterleibskrämpfen und Stimmungsschwankungen. Zur Linderung von Menstruationsbeschwerden übergießen Sie einen Esslöffel voll Frauenmantelblättern mit einen Viertelliter Wasser und bringen beides zum Kochen. Anschließend das Getränk 15 Minuten ziehen lassen, dann abseihen. Trinken Sie täglich bis zu drei Tassen.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.