Frauen schlafen besser alleine

Verena Elson
Kapitel
  1. 1. Wie wirkt sich eine Beziehung auf meine Gesundheit aus?
  2. 2. Partnerschaft und Gewicht
  3. 3. Partnerschaft und Herzgesundheit
  4. 4. Schlafverhalten
  5. 5. Partnerschaft und Immunsystem

Sollten Paare das Bett teilen oder besser in getrennten Schlafzimmern schlafen? Um beiden Partnern gerecht zu werden, sollten sie beides abwechseln, zeigt eine Untersuchung. Denn Männer schlafen besser mit der Partnerin an ihrer Seite, Frauen besser alleine.

Eine Beziehung kann einem den Schlaf rauben – das gilt zumindest für Frauen, wie eine 2007 durchgeführte Studie von österreichischen Wissenschaftlern zeigte. Das Team um John Dittami von der Universität Wien beobachtete zehn heterosexuelle Paare in insgesamt 249 Nächten, von denen die Probanden 123 alleine und 126 gemeinsam verbrachten.

Frauen schlafen besser alleine
Frauen schlafen besser, wenn ihr Partner nicht anwesend ist© iStock

Die Forscher interessierten sich dabei sowohl für die subjektiv empfundene als auch für die objektiv messbare Schlafqualität – letztere wurde mittels einem am Handgelenk getragenen Messgerätes untersucht, das Daten über den Schlaf-/Wachrhythmus der Probanden sammelte. Dabei stellte sich heraus, dass Frauen besser schlafen, wenn ihr Partner nicht anwesend ist. Männer hingegen haben demnach einen erholsameren Schlaf, wenn ihre Partnerin bei ihnen ist.

Partnerschaft und Immunsystem
Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.