Flugangst, was tun? Isabel Varell hat ständig Angst

Redaktion PraxisVITA
Isabel Varell leidet unter ihrer starken Flugangst
Isabel Varell leidet unter ihrer großen Flugangst. Jeder Flug kostest sie extreme Überwindung © Imago

Wenn Schlager-Sängerin Isabel Varell ihre Hits live auf den Bühnen Deutschlands singen möchte, ist das Fliegen manchmal nötig. Für die Sängerin ist die Zeit über den Wolken allerdings der reinste Albtraum, wie sie hier verrät. Sie fragt sich bis heute: Flugangst, was tun?

 

Wie stark ist Ihre Flugangst?

Als sie mich in den 90er-Jahren überkam, war sie sehr schlimm. Ich hatte immer wieder Panikattacken, dennoch bin ich geflogen. Denn ich wollte mich der Angst stellen. Heute ist es bei mir von der Tagesform abhängig. Mal ist die Flugangst geringer, mal schlimmer. Ich habe sehr viel Respekt vorm Fliegen, die Flugangst lässt mich einfach nicht los. Bis heute frage ich mich: Schon wieder Flugangst, was tun?

 

Wie äußert sich das?

Beim Start und bei der Landung kann ich nicht aus dem Fenster schauen. Ich schließe meine Augen. Wenn ich das Flugzeug betrete, dann schaue ich erst mal nach links und bin froh, wenn da kein junger Hüpfer sitzt. Mir sind reife, erfahrene Piloten lieber. Der Mensch kann nicht fliegen, er überlistet nur die physikalischen Gesetze. Ich frage mich oft: Wie nah waren wir dran an einer Katastrophe und man hat es gar nicht gemerkt? Und bei Flugangst, was tun? Mir ist es nicht geheuer, dass uns so ein Blechteil oben im Himmel von A nach B bringt. Einem wildfremden Menschen mein Leben anzuvertrauen, fällt mir schwer.

Flugangst, was tun
Flugangst, was tun? Spezielle Seminare können beispielsweise gegen die Panik beim Fliegen helfen© iStock
 

Flugangst: Was tun? Ursachen erkennen

Ich musste mehrere Durchstarts mitmachen oder so schlimme Luftlöcher, dass der Kaffee an der Decke klebte. Furchtbare Momente. Ein Freund hat mal erlebt, dass eine Turbine brannte. Eine Horror-Vorstellung.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.