Die beste Ernährung in den Wechseljahren

Fisch

Omega-3-Fettsäuren können die Häufigkeit von Hitzewallungen um 55 Prozent verringern, hat eine US-amerikanische Studie herausgefunden. Außerdem senken sie das Risiko von Depressionen und Herzerkrankungen. Zu finden sind sie z.B. in Lachs und Sardinen.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2019 praxisvita.de. All rights reserved.