Die 8 besten natürlichen Helfer bei Windpocken

Redaktion PraxisVITA

Windpocken verlaufen bei Kindern meist harmlos. Aber der starke Juckreiz ist sehr unangenehm. Praxisvita hat die besten Tipps, wie Sie Ihrem Kind die Windpocken-Zeit erleichtern können.

Fingernägel schneiden

Wenn Kinder die juckenden Pusteln aufkratzen, können sie sich entzünden und die typischen Windpocken-Narben entstehen. Deshalb: Halten Sie während einer Windpocken-Erkrankung die Fingernägel Ihres Kindes möglichst kurz, damit es sich die Bläschen nicht so leicht aufkratzen kann.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.