Wie schlimm ist Überzuckerung? Diabetes-Irrtümer aufgedeckt!

"Fernreisen sind tabu"

Das ist zum Glück längst überholt. Wichtig ist nur die Anpassung des Insulins an die neuen Gegebenheiten. Nehmen Sie die doppelte Menge des errechneten Insulins und der Teststreifen mit und verteilen Sie sie je zur Hälfte auf das Handgepäck und Ihren Koffer – so kommen Sie nicht in Schwierigkeiten, falls eine Tasche verloren geht. Stimmen Sie mit Ihrem Arzt vorher ab, worauf Sie bei der landestypischen Kost achten müssen und holen Sie sich einen Diabetiker-Ausweis in der Landessprache.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.