Feine Äderchen durchziehen eine Plazenta

Aus der Serie: Die Plazenta – ein Organ, das verbindet
5 / 10
Eine Plazenta nach der Geburt des Kindes
Foto: iStock

Die Plazenta gehört der Mutter des Kindes. Somit darf sie damit tun, was sie möchte. In den meisten Fällen werden die Mutterkuchen nach der Geburt des Kindes automatisch in der Klinik entsorgt. Manche Eltern entscheiden sich, die Plazenta weiterzuverwenden...