Die besten Mittel gegen Vergesslichkeit

Stephanie Pingel

Es gibt viele Ursachen, die uns im Alltag plötzlich unkonzentriert werden lassen. Doch keine Sorge, Sie können das Gedächtnis trainieren und verbessern. Wir haben die besten Mittel gegen Vergesslichkeit in einer Galerie für Sie gesammelt.

Fädeln schützt vor Demenz



Studien zeigen: Eine Parodontitis (chronische Zahnfleischentzündung) erhöht das Alzheimer-Risiko deutlich. Experten vermuten, dass Infektionen im Mundraum sich auf das Hirn ausweiten können. Wichtiges Mittel gegen Vergesslichkeit: Zahnseide benutzen und regelmäßig zum Zahnarzt gehen (Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre zweimal im Jahr,  Erwachsene mindestens einmal im Jahr).

 

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.