Krankenschein: Das bedeuten die Diagnoseschlüssel

Redaktion PraxisVITA

F43: Reaktionen auf schwere Belastungen und Anpassungsstörungen

Der Diagnoseschlüssel F43 auf dem Krankenschein steht für: Reaktionen auf schwere Belastungen und Anpassungsstörungen. Die Diagnose Burn-out gibt es im ICD-10 nicht als eigene Krankheit - und kann darum auch nicht auf der Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung stehen. Alternativ wird, wenn bei einem Patienten ein Burn-out diagnostiziert wird oft auch der Diagnoseschlüssel Z73 – Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung – angegeben.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.