Naturkosmetik Salben selber machen

Eukalyptussalbe selber machen

 

Zutaten

  • 30 ml Olivenöl
  • 2 g ungebleichtes Bienenwachs
  • 20-25 Tropfen ätherisches Eukalyptusöl
 

So geht‘s:

  1. Das Olivenöl in eine Glas geben und Bienenwachs hinzufügen. Das Glas in ein Wasserbad stellen und langsam erwärmen, bis das Bienenwachs geschmolzen ist (maximal 70 Grad)
  2. Das Glas vom Herd nehmen und auf Handwärme (45 Grad) abkühlen lassen
  3. Das ätherische Öl beifügen und gut unterrühren
  4. Die Flüssigkeit in einen kleinen Tigel füllen und nach dem vollständigen Erkalten verschließen

Neben Erkältungen kann die Eukalyptussalbe auch bei Rheuma, Muskelkater oder Arthrose Abhilfe schaffen.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.