Hausmittel gegen Blähungen: Das sind die sieben besten

Redaktion PraxisVITA

Essig-Trunk als Hausmittel gegen Blähungen

Eine Mischung aus zwei Esslöffeln Apfelessig und zwei Teelöffeln Fenchelhonig, aufgelöst in einem Becher warmem Wasser, ist ein wirksames Mittel gegen Blähungen. Trinken Sie die Mischung in kleinen Schlucken vor der Mahlzeit trinken.

Was kann's noch: Als Wickel wirkt Apfelessig bei grippalen Infekten fiebersenkend. Sinkt das Fieber nach sieben Tagen nicht, zum Arzt gehen. Anwendung: Fur Wadenwickel und Stirnauflage drei Esslöffel Apfelessig in 1,2 Liter Wasser geben (35 Grad). Tucher darin tranken, auflegen. Alle zehn Minuten wechseln, sechs Mal wiederholen.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.