Lebensgefahr Zeckenbiss: gefährliche Irrtümer

Redaktion PraxisVITA

Es ist alles überstanden, wenn die Zecke gezogen ist

Ein gefährlicher Irrtum. Wenn die Zecke weg ist, sind häufig Erkrankungen wie Borreliose oder Frühsommer-Meningo-Enzephalitis geblieben. Die Krankheiten verschwinden jedenfalls nicht durch das Entfernen der Zecke. Ebenso bleibt oft auch der Kopf der Zecke in der Wunde stecken, was zu gefährlichen Infektionen führen kann. Achten Sie auch nach dem Entfernen der Zecke auf Krankheitssymptome und besuchen Sie im Zweifelsfall umgehend einen Arzt.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.