Toiletten-Hygiene-Check: Wo die Keimfalle droht

Es geht auch anders

Doch auch für öffentliche Toiletten gibt es so etwas wie eine eigene Wissenschaft. Das führt dazu, dass immer bessere Hygienestandards in Toiletten eingeführt werden. In solchen vorschriftlichen – und unbedingt zu bevorzugenden – Toiletten finden sich Armaturen (z.B. Wasser, Handtuchspender), die mit Sensoren aktiviert werden können – ohne dass man sie dazu berühren muss. Ebenso sind die Mülleimer offen (keine Klappen, die berührt werden müssen).

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.