Ersetzen Sie keine Mahlzeit durch Alkohol

Aus der Serie: Diabetes: Alkohol richtig genießen
4 / 12
Diabetes, Alkohol und Kohlenhydrate
Foto: Fotolia

Ersetzen Sie keine Mahlzeit durch Alkohol. Greifen Sie aber vor allem dann zu einem Gläschen, wenn Sie besonders kohlenhydrathaltiges Essen zu sich nehmen. Der Abfall des Blutzuckerspiegels kann auch noch bis zu 12 Stunden später eintreten – eine Unterzuckerung in der zweiten Nachthälfte oder auch noch am nächsten Vormittag ist deshalb wahrscheinlich.