Ernährung bei Bluthochdruck: Parmesan senkt Blutdruck

undefined
© Fotolia

Egal, ob zu Nudeln, im Salat oder pur – 30 g Parmesankäse täglich reichen, um den Blutdruck zu senken. Ernährungsforscher empfehlen die Sorte Grana Padano, da er die höchste antihypertensive (blutdrucksenkende) Wirkung aufweist. Nach Meinungen der Forschern kann mit Parmesan und der richtigen Ernährung bei Bluthochdruck die Blutdruck-Werte in acht Wochen um acht mmHg gesenkt werden.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.