Freude am Sex neu wecken: 7 erotische Tricks, die Wirkung zeigen

Eine neue Intimität entdecken

Okay, Slow Motion und Slow Food sind bekannt. Aber Slow Sex? Dieser neue Trend zur Entschleunigung des Sexlebens soll dabei helfen, mehr Intimität und Nähe in die Beziehung zu bringen. Dabei geht es darum, sich selbst näherzukommen - frei nach dem Motto: Ich kann einem anderen Menschen nur dann nah sein, wenn ich mir selbst nah bin. Deshalb erlebt das sogenannte Karezza in Amerika gerade ein Revival. Die alte Praktik besteht darin, sich über Stunden hinweg zu streicheln und zu berühren - und auf diese Weise eine neue Sinnlichkeit und Intimität zu entdecken. Paare sollen eine neue Lust und eine gestärkte Beziehung erleben.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.