10 Irrtümer der Medizin

Ein Hexenschuss ist ein Bandscheibenvorfall

So schmerzhaft ein Hexenschuss auch ist, um einen Bandscheibenvorfall handelt es sich dabei zum Glück nicht. Ausgelöst wird ein Hexenschuss meist durch ruckartige Bewegungen oder ungewöhnliche Körperdrehungen: einmal falsch gebückt – und schon schießt ein heftiger Schmerz in den Rücken. Bei einem Hexenschuss ist ein verkrampfter Muskel die Hauptursache. Häufig können die Betroffenen dann ihren Rücken nicht mehr strecken. Linderung gegen die Verspannungen bringen gängige Schmerzmittel und Wärme. Strahlt der Schmerz ins Bein aus oder treten Lähmungserscheinungen auf, sollten Sie zum Arzt gehen.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.