5 Dinge, die bei ADS besser helfen als Medikamente

Ein fester Tagesablauf hilft

An den Schulen herrscht immer mehr Druck. Deshalb stehen schon Kinder zunehmend unter Anspannung. Für Kinder mit dieser Art der Konzentrationsstörung ist ein fester Tagesablauf sehr wichtig. Frühstück, zum Schulbus gehen, Hausaufgaben machen, Pausen und Schlafenszeiten sind eindeutig in ihrem zeitlichen Ablauf zu bestimmen. Am besten wird dieser Plan auch aufgeschrieben und an die Memowand gepinnt. Das bringt Struktur in das Leben.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.