Für ein gesundes Kniegelenk und Co.: Die Heilkraft der Bäume

Eiche heilt Entzündungen

Die Gerbstoffe aus der Rinde ziehen die Gefäße zusammen. So heilen Entzündungen in Mund und Hals schnell ab: 2 EL Eichenrinde (Apotheke) 20 Minuten in 500 ml Wasser kochen, abseihen. Mehrmals täglich gurgeln. Sitzbäder mit Eichenrinde lindern Hämorrhoiden: nicht zu heiß baden. Für frische Füße: 2 EL Rinde mit 1 Liter Kaltwasser ansetzen, 5 Minuten kochen, 10 Minuten zugedeckt ziehen lassen, abseihen. Mit 1 Liter Warmwasser in großer Schüssel mischen und Füße 10 Minuten darin baden, am besten einmal täglich.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.