Diese Pflanzen sind giftig für Tiere

Eibe

Die Eibe ist eine der giftigsten Pflanzen Deutschlands. Sie ist deutschlandweit zu finden – in Gärten und in freier Wildbahn. Am häufigsten vergiften sich Haustiere durch unachtsamen Umgang mit Gartenabfällen. Bei Hund und Katze treten folgende Symptome auf: Fieber, Desorientiertheit, Erbrechen, Durchfall, fehlende Lichtreaktion der Pupillen, beschleunigte Herzfrequenz, Atemnot, Unterbauchblutungen und Koma. Der Tod tritt schnell ein und eine Behandlung ist nicht möglich, da ein Gegenmittel nicht existiert. Bei Pferden und Rindern kann der Tod bereits fünf Minuten nach dem Verzehr von gerade mal 100 Gramm Eibennadeln eintreten.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.