Giftige Pflanzen für Kinder: Die 10 gefährlichsten!

Redaktion PraxisVITA

Sie sehen schön bunt und verlockend aus – doch mitunter kann schon der Kontakt mit ihnen für Kinder gefährlich werden: Die giftigsten Pflanzen für Kinder in der Übersicht!

Eibe

Der in Deutschland weit verbreitete Baum ist eine beliebte Pflanze für Gärten und Parkanlagen. Aber auch in der Nähe von Kinderspielplätzen sind immer wieder Eiben zu finden. Die weichen Nadeln und Samen des Baumes enthalten ein hochwirksames Gift. Die schnell wirkenden Giftsubstanzen führen zu Durchfall, Schwindelgefühl und starken Schmerzen. Bereits nach einer Stunde kann das Eibengift bei Kindern zum Tod durch Herzstillstand führen. Ein Gegenmittel ist übrigens nicht bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2021 praxisvita.de. All rights reserved.