Ebola-Spezial

Seit Dezember 2013 steigen die Opferzahlen der Ebola-Epidemie in Westafrika immer weiter an. Nun warnt die Weltgesundheitsorganisation (WHO) davor, dass auch in den nächsten sechs bis neun Monaten mit einem Ende der Krise nicht zu rechnen sei.

Zudem sei nach Angaben des kürzlich vorgestellten Notfallplans davon auszugehen, dass die Zahl der Ebola-Infektionen auf über 20.000 anwachsen könne. Bisher starben seit dem Ausbruch der Epidemie rund 4.500 Menschen an dem Virus.

Hier finden Sie alle Informationen im Ebola-Spezial.

Hamburg, 28. August 2014

Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.