Bei Verdauungsstörungen: Die Pflanzenapotheke für den Bauch

Durchfall: Pfefferminze

Das in der Pflanze enthaltene Öl entspannt demnach die Muskeln im Darm und lindert so Symptome wie Bauchschmerzen, Krämpfe, Blähungen, Verstopfungen oder Durchfall. Bei Beschwerden eignet sich ein Tee aus frischer Pfefferminze (Bioladen). Überbrühen Sie einen Zweig mit 200 Millilitern kochendem Wasser und lassen Sie das Ganze fünf bis zehn Minuten ziehen. Besonders wirksam ist Pfefferminze übrigens in der Kombination mit Kümmel: Hochdosierte Kombiepräparate gibt es in der Apotheke (zum Beispiel Carmenthin).

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.