Diese Corona-Regeln gelten jetzt auf dem Campingplatz

Katharina Flick

Die Sommerferien haben in vielen Bundesländern bereits begonnen, die Sehnsucht nach Urlaub ist allgegenwärtig, die Lust auf große Flugreisen ins Ausland hält sich jedoch in Grenzen. Der perfekte Zeitpunkt für einen zünftigen Campingurlaub - aber auf welche Corona-Regeln muss man sich auf dem Campingplatz einstellen?

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
Inhalt
  1. Campingplatz vorab buchen
  2. Hygieneregeln auf dem Campingplatz beachten
  3. Abstandsregeln und Maskenpflicht auf dem Campingplatz beachten
  4. Über die Infrastruktur vor Ort informieren

Bevor die Reise in den Sommerurlaub losgehen kann, sollten neben Mückenspray und Sonnencreme auch das Desinfektionsspray und ein paar Masken mit ins Gepäck. Auch im Urlaub auf dem Campingplatz gilt: Sicherheit geht vor! Damit alle gemeinsam ein paar schöne Tage verbringen können, gelten auch auf dem Campingplatz Corona-Regeln. Welche das sind, haben wir hier für Sie zusammengefasst.

 

Campingplatz vorab buchen

Campingstellplätze sollten unbedingt vorab reserviert werden. Ein spontanes Anfahren von Campingplätzen ist gerade von den Betreibern nicht erwünscht. Nur so lässt sich der erforderliche Sicherheitsabstand der Camper einhalten. Am besten rufen Sie vor Ihrer Reise auch einmal bei dem Campingplatz an, um sich über die aktuellen Bestimmungen zu erkundigen.

Ein Koffer, auf dem ein Reisepass und eine Mundschutzmaske liegen
Service Corona-Risikogebiete in Deutschland: Das müssen Urlauber wissen!

 

Hygieneregeln auf dem Campingplatz beachten

Auch und besonders auf dem Campingplatz sollten die Hygienestandarts eingehalten werden.

  • Die Hände sollten im eigenen Fahrzeug oder in den Sanitäranlagen so oft wie möglich gewaschen werden, dabei gilt auch weiterhin: 20 Sekunden unter warmem Wasser mit Seife.
  • Es ist ratsam eigenes Desinfektionsmittel mitzubringen, die meisten Campingplätze stellen zudem Spender mit Desinfektionsmittel auf.
  • Beachten Sie die Niesetikette: Bitte in die Armbeuge oder das Taschentuch husten und niesen.

Modernes WC-Schild
Service Corona: Wie hoch ist die Ansteckungsgefahr auf Toiletten?

 

Abstandsregeln und Maskenpflicht auf dem Campingplatz beachten

Auch auf dem Campingplatz gelten Abstandsregeln und Mindestabstände, die einzuhalten sind.

  • Es gilt ein Mindestabstand von 1,5 Metern.
  • Verzichten Sie auf Händeschütteln oder ähnliche Begrüßungen bei der Ankunft.
  • Ist dieser Abstand durch Gegebenheiten vor Ort nicht möglich, sollten Gesichtsmasken getragen werden.

Selbst genähte Atemschutzmasken liegen auf einem Waschbecken
Krankheiten & Behandlung Atemschutzmasken gegen Corona: Virologe erklärt, welche wirklich schützen

 

Über die Infrastruktur vor Ort informieren

Vor Beginn der Reise ist es hilfreich, sich darüber zu informieren, wie die Infrastruktur vor Ort ist. Haben die kleinen Einkaufsläden und Restaurant vor Ort schon wieder geöffnet? Auch hier macht ein Anruf bei den Betreibern vieles leichter. Zudem empfielt es sich, vorab einige Einkäufe zu tätigen und mit einigen Vorräten anzureisen.

Mann mit Mund-Nasen-Schutz und Sonnenbrille im Pool
Service Corona-Regeln im Freibad: Was ist erlaubt, was verboten?

 

Alle Reisenden sollten sich noch einmal unmittelbar vor ihrer Abreise über eventuelle Änderungen und Lockerungen sowie die aktuell geltenden Vorschriften informieren. Ansonsten gilt:  Corona-Regeln auf dem Campingplatz gelten für alle und sind unbedingt einzuhalten. Nur so können wir alle einen schönen und sicheren Urlaub miteinander verbringen und diesen besonderen Sommer trotz allem genießen.

 

Quellen:

Camping-Regeln in der Coronakrise, in: Caravaning

Camping und Corona Newsticker, in: Camping.info

 

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2020 praxisvita.de. All rights reserved.